Gut Gasteil: 29. April bis 16. Juni -Ausstellung Mela Kaltenegger

quantensprung 2 45 x 35

http://www.gutgasteil.at/

Die Selbstwahrnehmung und speziell der Stellenwert der Weiblichkeit stehen bei Mela Kalteneggers luftig-ironsicher Malerei zur Disposition. Scheinbar mit unbändiger Lebenslust haben sich die graziösen jungen Damen da in die Luft katapultiert – und schweben nun. Einmal im erotisch-feurigen Rot – und zahllosen Schattierungen, einmal im sanft wässrig-blauen Himmel, an dessen Rand sich die immer wieder auftauchenden roten Stöckelschuhe hineingeschoben haben. Mit den Mitteln von Siebdruck, Graphik und vor allem Malerei in Eitempera – selbst zubereitet – setzt die Absolventin der Meisterklasse von Gunther Damisch an der Akademie der bildenden Künste ihre Themen um. Selbstbewusst und mit feinem Witz.Verena Kienast, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *